25.9.11, Black Bulls – Keiler 5:1

  • 0
  • 20. November 2011

Dieses Spiel sollte ein Spiel der Premieren werden, allerdings nicht wie gehofft in allen Disziplinen. Premiere für die Keiler in der goldenen Liga, Premiere gegen die Black Bulls und erstes Mal auf deren Platz in der Innenstadt. Premiere auch mit unserem neuen Coach Carsten, der dieses Spiel am Rand mit uns durchlebte. Leider wurde es kein Durchbruch in unserer Niederlagenserie. Obwohl hoch motiviert und durchaus druckvoll in der ersten Viertelstunde, konnten wir unsere Überlegenheit nicht mit Toren untermauern, sodass der Gegner bis zur Halbzeit 3 Tore schoss. Auch das einzige Tor unsererseits durch Fabian gleich nach der Halbzeitpause konnte das Ruder nicht herumreißen. Unbeeindruckt drängten die Black Bulls gegen unser Tor, das Spiel fand fast nur noch in unserer Hälfte und unserem Strafraum statt.

So mussten wir bis zum Spielende noch zwei weitere Treffer hinnehmen. Endstand war ein niederschmetterndes 1 : 5 gegen uns. Wieder einmal hatte sich gezeigt, dass Mittelfeld und Sturm nicht den Druck aufbauen, bzw. durch Tore untermauern konnten und die Verteidigung in eine Abwehrschlacht gezwungen wurde, was unvermeidlich zu Gegentoren führte. In der Hoffung auf eine Wende sehen wir dem nächsten Spiel entgegen.