22.09.2013 Sixpack Rasenmäher – Keiler 2:1

  • 0
  • 23. September 2013

Es sollte ein triumphaler Tag werden! …?! … sollte. Leider bleibt zum Ende nur zu sagen: Wir hätten auch gewinnen können… (müssen?). Aber von Anfang an. Wir standen mit 14 Mann bereit, also gut ausgestattet, auch jeder Spielanforderung gerecht zu werden. Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgewogen, da wir zwar Druck machten, aber trotz zweier Eckenchancen kein Tor erzielen konnten. Dadurch bekamen die Rasenmäher Sicherheit zurück. Die zweite Halbzeit brachte dann die Wende zu unseren Ungunsten. Durch zwei Tore konnten sich die Rasenmäher in Führung setzen. Das erste erzielten sie durch einen geschlenzten Ball ins linke Eck, das zweite war ein Kullerball, sehr zu unserem Ärger. Nun setzen wir alles daran uns wieder an sie heranzukämpfen. Kai und Julian begannen von hinten heraus Druck aufzubauen. Dies führte dann zu der torgefährlichen Situation, in der es Conny mit einer vollendeten argentinischen Rückhand gelang, den Ball in die äußerste linke Ecke zu befördern. Bravo! Das wars dann aber auch. Wir konnten nicht mehr ausgleichen. Somit warten wir immer noch auf einen Sieg. Mal sehen, ob er kommt.