Prinzen-Cup 2017 am 4.Nov.

  • 0
  • 5. November 2017
prinzencup17

Strahlender Sonnenschein an einem Novembersamstag über der UHC Anlage, das kann eigentlich nur Prinzen Cup Zeit sein. 4 Teams traten gegeneinander an. Alstersticks, die Ravens aus Kiel sowie die Prinzen und wir, die Keiler vom UHC. Wir hatten uns viel vorgenommen und sind sicherheitshalber in fast doppelter Mannschaftsstärke aufgelaufen. Man weiß ja nie…. der eine oder andere hatte schon mit leichten Blessuren oder dem Wodka vom Vorabend zu kämpfen. 2×15 Minuten mit 5 Minuten Pause war angesagt, jeder gegen jeden. Im ersten Spiel ging es gegen die Ravens. Wir gingen als Außenseiter ins Spiel, hatten uns aber viel vorgenommen und sind von Arne hervorragend eingestellt worden. Mit dem Anpfiff war aber wie von einer Herbstwindböe alle Taktik weggeweht und wir schafften keinen geordneten Spielaufbau. Schon früh entwickelten sich hochkarätige Chancen für die Ravens. Nur unser Torwart Olli, der heute einen brillanten Tag erwischte, hielt uns bis zur Halbzeit im Spiel. Nach der Halbzeit wurde es nicht besser, so dass wir mit 0-3 nach Hause geschickt wurden.

Eine kurze Analyse offenbarte schonungslos unsere Schwächen. Im nächsten Spiel gegen die Prinzen sollte es weniger hektisch und mit klareren Aktion und Pässen zugehen. Die Mannschaft machte ihre Sache deutlich besser. Nach einem an Torchancen armen Spiel musste das 7m Schießen entscheiden. Unsere Schützen behielten die Nerven und wir siegten mit 2-1.

Nach der deutlichen spielerischen Steigerung im zweiten Spiel sollte nun im dritten Spiel endlich das erste Feldtor her. Die bis dahin sieglosen Alstersticks waren ebenfalls heiß gegen uns ihre ersten Punkte einzufahren. Spielerisch steigerten wir uns weiter, aber konnten trotz einiger guten Gelegenheiten nichts zählbares rausschlagen, so dass wieder das 7m Schießen die Entscheidung bringen musste. Wiederum nervenstark behielten wir diesmal mit 2-0 die Oberhand.

Mit 2 Siegen und einer Niederlage haben wir einen hervorragenden 2. Platz beim Prinzen Cup hinter den Ravens aus Kiel erreicht. Ganz stark und gibt es ne gute Portion Motivation für die weitere Saison mit.

 

Kleine Randnotiz: Beim abschliessenden Spiel der Allstars gegen die Keiler konnten wir endlich unseren ersten Feldtreffer aus dem Spiel heraus erzielen. Ein großartiger Stecher von Dirk und sein erstes Tor für die Keiler. Super Leistung und wir freuen uns schon auf die Drinks.

Leave a Reply