16.9.12 Keiler-Malteser 5:1 (2:1) – Freundschaftsspiel

  • 0
  • 16. September 2012

Es begann recht schnell mit einem Gegentor … doch erstmal von Anfang an. Zu unchristlichsten Zeit, die man sich denken kann, schleppten sich 12 Keiler am Sonntagmorgen kurz nach Sonnenaufgang gegen 9:30 – auf Platz 3 im UHC um der Truppe um Malte ein gutes Trainingsspiel zur beginnenden Sixpacksaison zu geben. Nachdem wir generös unser Geburtstagskind Martin an den Gegner zwecks Komplettierung deren Mannstärke gegeben hatten, ging es los und wir waren noch nicht wach – 0: 1. Schlägt man einem Keiler auf die Nase, so schüttelt er sich und legt dann los. So glichen wir durch eine schöne Kombination durch Peter an Burkhard zum 1:1 aus, um noch vor der Pause durch Peter mit 2:1 in Führung zu gehen.

Bei den Maltesern hatten sich für uns 3 Spieler als Macher herauskristallisiert, die wir nun nach der Pause in Ketten zu legen suchten und gleichzeitig weiter Druck aufs gegenerische Tor machten. Dadurch gelang es Peter und Burkhard jeweils noch ein Tor zu schießen und Arne machte nach einem Positionswechsel mit dem 5:1 den Sack zu. Den Maltesern gelang trotz heftigsten Anrennens auf unseren Schusskreis kein weiterer Treffer, was auch an Schullis bravurösen Abwehraktionen gelegen hat (siehe letzte Minute mit 4 Torschüssen).
Alles in Allem war dieses Spiel ein wichtiger Auftakt für uns in die neue Runde der Sixpack Liga und unser Spiel gegen die Black Bulls auf blauem Rasen.

Korrektur: zuerst aber probieren wir noch die Momen auf heimischem Geläuf am Dienstag.

Leave a Reply